Klassisches Ballett Erfahren Sie mehr

Tänzerische Früherziehung für Kinder ab 3 Jahren

Sehr spielerisch finden die Kinder den Zugang zur Musik, verbessern ihr Körpergefühl und entwickeln ein differenziertes Gehör. Kinder in diesem Alter haben eine enorme Vorstellungskraft und können ohne jede Scheu alle möglichen Dinge in Bewegung umsetzen.

Besonders geschult werden Gegensätze wie zum Beispiel schnell/langsam, laut/leise, hart/weich - jeweils in Bezug auf Musik und Bewegung.

Weitere Schwerpunkte liegen auf dem Erleben und Nutzen von Raum und den tänzerischen Grundlagen ("Früh"- oder "Erst"- Erziehung) für alle aufbauenden Tanzstile.

In den folgenden Ballettstufen bis Grad 8 orientieren wir uns am Lehrplan der Royal Academy of Dance® und bieten auch die dazugehörigen Prüfungen an.


Tänzerische Früherziehung für Kinder ab 3 Jahren

Ballett Vorstufe: Pre Primary & Primary für Kinder von 5-7 Jahren

Immer noch spielerisch werden die Ziele und Inhalte aus der Tänzerischen Früherziehung vertieft. Die Kinder erlernen die ersten Ballettbewegungen und Tänze und verbessern kontinuierlich ihre Körperhaltung.


Ballett Vorstufe: Pre Primary & Primary für Kinder von 5-7 Jahren
Ballett Vorstufe: Pre Primary & Primary für Kinder von 5-7 Jahren

Ballett Unterstufe: Grad 1 bis 2 für Kinder ab 7 Jahren

Hier beginnen die Kinder mit Ballettübungen an der Stange. Zu den Übungen des klassichen Balletts kommen laut Lehrplan nun auch vereinzelte "free movement Exercises" (eine vereinfachte Form von modernem Tanz) und Characterdance hinzu, die das Rhythmusgefühl der Kinder stärken sollen.


Ballett Unterstufe: Grad 1 bis 2 für Kinder ab 7 Jahren

Ballett Mittelstufe: Grad 3-5 für Kinder ab 9 Jahren

Die Ballettexercises werden länger, anspruchsvoller und tänzerischer. 

Ab ca. 11 Jahren dürfen die Kinder bei körperlicher Eignung mit dem Spitzentanz beginnen.


Ballett Mittelstufe: Grad 3-5 für Kinder ab 9 Jahren

Ballett Oberstufe: Grad 6-8 für Jugendliche ab 13 Jahren

Diese Stufen betonen besonders den tänzerischen Aspekt, nachdem die technischen Grundsteine in den niedrigeren Graden gelegt worden sind.



Ballett freie Klassen für Fortgeschrittene ab 13 Jahren

"Freie Klasse" bedeutet, dass wir Lehrerinnen hier unserem eigenen Lehr- und Trainingsplan folgen und der Trainingsscherpunkt immer wieder wechseln kann.

Arbeiten wir in der einen Woche besonders an der Kondition, kann es in der nächsten der künstlerische Ausdruck, der Spitzentanz, die Technik bei Sprüngen, die Dehnung oder, oder, oder... sein.


Ballett freie Klassen für Fortgeschrittene ab 13 Jahren

Ballett für Einsteiger ab 13 Jahren

Die Stunden sind für Anfänger im Teeniealter gedacht und vermitteln die Grundzüge des klassischen Tanzes.

Es wird an der Stange und auf der Mitte mit dem Ziel trainiert, dass die Jugendlichen nach einiger Zeit in den ihrem Alter entsprechenden Ballettkurs umsteigen können.


Ballett für Einsteiger ab 13 Jahren

Ballett für Frauen mit und ohne Vorkenntnisse

Die Stunden sind für Anfänger (dienstags) und leicht fortgeschrittene Frauen (donnerstags) gedacht und vermitteln die Grundzüge des klassischen Tanzes.

Es wird an der Stange und auf der Mitte trainiert und kleine Tänze einstudiert. Abgerundet wird jede Stunde mit 15 Minuten Stretching.



Mitglied im Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik:
Deutscher Berufsverband Tanzpädagogik
Tanzwerkstatt Sandra Peldszus

Steinstraße 1, 51429 Bergisch Zentrale Lage, gute Anbindung an die Straßenbahn Linie 1 & Busbahnhof (ca 100m entfernt)

Route planen